Plattdeutsche Theatergruppe


De Bickbeern-Schweizer-Speeldeel e.V.

© De Bickbeern-Schweizer-Speeldeel e.V. Alfred Schwerger 2011-18

"Bi Dag un Nacht"


Lustspiel von Fritz Eckhardt
Plattdeutsch von Heino Buerhoop
aus dem Karl Mahnke Theaterverlag

Inhalt:

Marie Sander (Kerstin Schubert) ist mit einem Nachtwächter (Kai Kütemeyer) verheiratet. Der Beruf Ihres Mannes macht es möglich, dass sie sich ein Verhältnis für die einsamen Nächte zulegen kann.
Ausgerechnet den Chef (Stephan Barghop) ihres Mannes, den Kaufhaudirektor, hat Marie sich ausgesucht. Nichtsahnend vom jeweils anderen, wechseln sich die Männer nun ab, Marie in ihren einsamen Stunden in ein und derselben Wohnung Gesellschaft zu leisten.
Dies verlangt Marie einiges an Organisationsgeschick und Anpassungsfähigkeiten ab. Die Einzige, die eingeweiht ist, ist die Nachbarin Erni Hagel (Silke Hillmer).
Doch es kann einfach auf Dauer nicht gut gehen, oder?